RaboDirect-PlugIn ver. 2.1.3

veröffentlicht um 01.02.2014, 06:51 von Sebastian Richter
Dieses Update passt die Umsätze an falls kein Verwendungszweck angegeben wurde da dies aus übersichtlicher Eingestuft wird.


Welche Änderungen und Erweiterungen sich genau ergeben haben, lest ihr wie gewohnt hier weiter unten nach
oder als vollständige ChangeLog in der jeweiligen Version unter Projekt Dateien.


Diese neue Version kann wie immer am besten mit der Installations-Methode #1 (über das Online-Repository) übernommen werden
oder für den manuellen Download und Installation hier auf der Projektseite bezogen werden.


Neuerungen und/oder Änderungen sollten hier vollständig gelesen werden und sind wie folgt:

ver. 2.1.3 (chronologisch von unten nach oben)
    • BUG [140201]: Sollte es sich bei dem Gegenkonto um die eigene Kontonummer handelt werden diese Angabe nun nicht mehr im Umsatz eingetragen
    • CHG [140201]: Sollte der Verwendungszweck leer sein wird hier nun als Ausgleich die Umsatzart eingetragen um einen bessern ersten Blick zu haben
      Dies ist z. B. bei Zinszahlungen überaus praktisch, kann aber aufgrund der Abwandlung des Umsatzen zu Dopplern führen wenn diese schon abgerufen wurden, diese dann einfach löschen
    • BUG [140110]: Fehler in der IBAN-Nummer-Prüfung korregiert. Es werden nun die vollständigen Segmente geprüft


    Gruß
    Comments