Projekt Updates‎ > ‎

Neues Script für die 'Mercedes-Benz Bank'

veröffentlicht um 29.10.2013, 08:42 von Sebastian Richter   [ aktualisiert: 05.11.2013, 01:08 ]
Liebe Hibiscus-Scripting-User,

hier wird nun die erste Version des Scripts für die 'Mercedes-Benz Bank' veröffentlicht.

Diese unterstützt im Moment das Abrufen des Kontostands und der Umsätze und generiert daraus einen Kontoauszug (da es ja bei der Mercedes-Benz Bank keinen CSV-Download gibt).
Hierbei werden Buchungen berücksichtigt oder besser gesagt zurückgestellt welche noch nicht abgerechnet sind.
(Dies ist besser da die Mercedes-Benz Bank auch gerne den Kontostand aktualisiert bevor überhaupt die Buchungen dafür abgerechnet sind?!)

Zudem ist es aufgrund der verteilten Daten auf der Homepage für jeden Umsatz notwendig die Detailansicht zu öffnen, was bei sehr vielen Buchungen bei einem Komplett-Abruf etwas länger dauern könnte.

Hinweis: das gesamte Script wurde unter Verwendung eines Tagesgeldkontos erstellt und somit auch nur dort getestet. Dies schließt aber nicht aus dass es auch bei anderen Kontoarten funktioniert. Muss eben erst noch bestätigt werden.


Achtet hier bitte immer auf neue Nachricht unter der Seite für Update-Nachrichten da es eventuell schon sehr viel neuere Versionen geben könnte!



Hinweis: Bei Beta-Versionen handelt es sich um die ersten Abrufarten für Umsätze. Diese können sich im Aufbau aufgrund von Verbesserungen noch deutlich ändern. Dies bedeutet meistens dass Umsätze doppelt oder eben noch einmal abgerufen und eingetragen werden da es sich für Hibiscus dann natürlicher Weise um ganz neue oder andere Umsätze handelt.
Hierbei sollten dann diese Punkte beachtet werden:
  • Diese Versionen 1.x.x sind als reine Testversionen zu betrachten und es wird gerne Feedback im neuem Community-Forum entgegen genommen.
  • Es kann sein dass z. B. eine manuelle Kategorisierung von Umsätzen wiederholt werden muss da es später vorkommen kann dass Umsätze nochmal neu eingetragen werden. (wie soeben im Hinweis beschrieben), daher ist es ratsam dies erst später mit der Release 2 zu machen.
  • Wer sich keine Arbeit mit doppelten Buchungen oder dieser komplizierten Installations-Art #3 machen möchte wartet einfach gerne auf die Release 2

Gruss
Comments