MercedesBenz-PlugIn ver. 2.1.3 - SEPA-Umstellung (IBAN)

veröffentlicht um 01.02.2014, 05:52 von Sebastian Richter   [ aktualisiert: 03.02.2014, 13:41 ]
Dieses Update passt sich an die gesamten Umstellungen der Mercedes-Benz Bank zu SEPA an.
Hauptsächliche Änderungen sind hier natürlich die IBAN und der neue Aufbau von Umsätzen bei der Bank.

Leider entstand hat die Bank hier seit der Umstellung anscheinend starke Probleme mit den ursprünglichen Daten aller Umsätze vor der Umstellung.
Dies merkt man vor allem daran dass es zum Beispiel gleich einmal keine Empfänger-Daten mehr gab.
Zu dieser Zeit waren auch gewissen Umsätze mit falschen Detailseiten der Transaktion falls verlinkt, was natürlich unweigerlich zu fehlerhaften, gemischten Kontoauszügen führt. Ob andere Anwendungen auch dieses Problem hatten wurde nicht geprüft da es dort einfach sein kann dass die Umsatzdaten nur oberflächlich von der Ergebnisliste übernommen werden ohne die Details jeder Transaktion zu übernehmen.

Jedenfalls ist der momentane Stand das die Bank in Ihrer Not nun anscheinend gar keine Detailseiten zu den Transaktionen anbietet.

All diese Änderungen oder Fehler der Bank führen natürlich dazu dass es sich bei allen Transaktionen um abgeänderte handelt und diese somit unweigerlich zu Umsatzdopplern führen werden.
Daher wird hier empfohlen:
  • Wer seine alten Umsätze mit den detailliert genauen Daten behalten will, sollte ab sofort keinen Komplett-Abruf mehr machen und einfach nur die Überschneidungen seit dem letzten Abruf löschen
  • Wer mal einen neuen Komplett-Abruf machen möchte (beschrieben in der FAQ) sollte vorher gleich mal alle Umsätze löschen

    Hinweis: Alle manuellen Zuordnungen zu einer Kategorie gehen hierbei bekanntlich verloren. Von daher wie immer der Tipp: Gleich auf automatische Kategorisierung bauen, damit gibt es dieses Problem nicht mehr



Welche Änderungen und Erweiterungen sich genau ergeben haben, lest ihr wie gewohnt hier weiter unten nach
oder als vollständige ChangeLog in der jeweiligen Version unter Projekt Dateien.


Diese neue Version kann wie immer am besten mit der Installations-Methode #1 (über das Online-Repository) übernommen werden
oder für den manuellen Download und Installation hier auf der Projektseite bezogen werden.


Neuerungen und/oder Änderungen sollten hier vollständig gelesen werden und sind wie folgt:

ver. 2.1.3 (chronologisch von unten nach oben)
    • BUG [140202]: Doppelter Gegencheck bei nächster Seite in der Abrufliste um letzte Seiten mit zehn Umsätzen nicht doppelt zu zählen
    • BUG [140202]: Check auf noch weitere Seiten mit Umsätzen im gewählten Abrufzeit wurde abgewandelt um Endlosschleifen zu vermeiden
    • BUG [140202]: Die Umsatzdetail-Seite wird nun mit Teilwörtern geprüft um womögliche Zeilenumbrüche zu ignorieren und zusätzlich in XML umgewandelt um leere Textseiten zu vermeiden; Suche nach "keine weiteren Details"
    • CHG [140202]: Bei der Prüfung auf vorhandener Kontonummer wird nun auch die BLZ geprüft und bei dem Zusammensetzen der Kontoauswahl-IBAN wird der Teil DExx weggelassen da sich dieser ändern kann
    • CHG [140130]: Die Prüfung auf weitere Umsätze auf der nächsten Seite wurde nun um eine Vergleichsprüfung der RadioButtons erweitert und ist somit sehr viel genauer; "Nächste Seite"-Link ist nur noch ein #
    • CHG [140130]: Sollte der Verwendungszweck leer sein wird hier nun als Ausgleich die Umsatzart eingetragen um einen bessern ersten Blick zu haben
    • CHG [140130]: Der Verwendungszweck wird nun aus der Ergebnisliste ausgelesen und nicht mehr aus den Umsatzdetails da diese nun von der Bank gar nicht mehr angezeigt werden (die Bank muss echt Probleme haben)
      Hinweis: Spätestens durch diese Umstellung, die einem von der Bank aufgezwungen wird, werden natürlich die letzten Umsätze im Konto doppelt angelegt
      Hier sollte man also der Leichtigkeit alle Umsätze löschen und neu Abrufen. Eine manuelle Kategoriezuordnung geht hierbei natürlich verloren, aber dazu wie immer der Tipp: lieber die automatische Kategorisierung verwenden
    • BUG [140128]: Aufruf nächster Seite mit Umsätzen wurde neu aufgebaut da ansonsten immer gleich die letzte Umsatzseite nach der ersten aufgerufen wurde
    • BUG [140125]: Auswahl des Abrufzeitraum wurde korrigiert um die richtige Zeitspanne im DropDown zu wählen
    • NEW [140125]: Es wird nun auch die Umsatzart (Vorgang) ausgelesen und in die Umsatzdetails eingetragen
    • CHG [140125]: Umbau der IBAN in BLZ und Kontonummer um diese Daten so mit den Kontoeinstellungen prüfen und falls vorhanden so eintragen zu können
    • CHG [140125]: Angleichung des Auslesen der Umsatzdaten an den neuen Aufbau der Homepage und der SEPA-Daten; Felder des Kontoauszug auf IBAN, BIC gewechselt aber ungenutze Felder vorerst belassen
    • CHG [140125]: Der Teil zum Übernehmen der Daten des Gegenkontos (Empfänger, Zahlungspflichtiger) wird nicht mehr verarbeitet da diese Daten von der Bank wohl nicht mehr geliefert werden
      Hinweis: Durch diese Umstellung werden natürlich im Aufbau ganz andere Umsätze geliefert wodurch die letzten Umsätze im Konto doppelt angelegt werden könnten
      oder bei einem erneuten Komplettabruf die der letzten 12 Monate neu angelegt werden, also zu Dopplern werden. Hier sollten die alten Umsätze gelöscht werden
    • CHG [140118]: Anpassung der Werte der Auswahl des Abrufzeitraum an die neuen Felder im Formular; Der Abrufzeitraum wurde hier von der Bank auf 12 Monate reduziert
    • CHG [140118]: Aufruf der Umsatzübersicht zum eingestellten Konto und das Auslesen des Kontostand angepasst
    • CHG [140117]: Check des erfolgreichen Login angepasst und Logout-Link angepasst
    • CHG [140117]: Anpassung der Werte des Auftragkennwort-Änderungsassistenten an die neuen Felder des Auftragkennwort-Änderungsformulars und dessen neuen Werte
    • CHG [140117]: Anpassung der Werte des PIN-Änderungsassistenten an die neuen Felder des PIN-Änderungsformulars und dessen neuen Werte
    • CHG [140116]: Prüfung auf Kontonummer an die IBAN-Variante angepasst
    • CHG [140116]: Anpassung der Werte des Login-Assistenten an die neuen Felder des Login-Formulars und dessen neuen Werte


    Gruß
    Comments