Projekt Updates‎ > ‎

Fünf neue Scripting-PlugIn's: Advanzia, Barclays, Credit Europe, GE Capital und PAYBACK

veröffentlicht um 20.06.2014, 06:31 von Sebastian Richter   [ aktualisiert: 20.06.2014, 08:19 ]
nach dem ich mal wieder durch Umstellungen bei anderen Banken abgelenkt bin kann ich hier mit Freude ankündigen dass gleich fünf neue Scripting-PlugIns auf dem Weg zur stabilen Version 2.1 sind.
Hier wird nun also die erste Version der Scripting-PlugIns für
veröffentlicht.

Diese unterstützten im Moment das Abrufen des der Umsätze und falls notwendig das Auslesen des Kontosaldo aus der Homepage.


Es wird wie bereits bekannt mit der Beta-Release 1.x.x natürlich auch die Installatons-Methode #1 und #2 angeboten.
Hinweis: Bei Beta-Versionen handelt es sich um die ersten Abrufarten für Umsätze. Diese könnten sich (wenn auch meist unwahrscheinlich) im Aufbau aufgrund von Verbesserungen noch deutlich ändern. Dies bedeutet meistens dass Umsätze doppelt oder eben noch einmal abgerufen und eingetragen werden da es sich für Hibiscus dann natürlicher Weise um ganz neue oder andere Umsätze handelt.
Hierbei sollten dann diese Punkte beachtet werden:
  • Diese Versionen 1.x.x sind als reine Testversionen zu betrachten und es wird gerne Feedback im neuem Community-Forum entgegen genommen.
    (dennoch handelt es sich bei den Beta-PlugIns von Hibiscus-Scripting aufgrund des eigenen Templates eigentlich fasst um Stable-Versionen mit den meisten Features)
  • Es kann sein dass z. B. eine manuelle Kategorisierung von Umsätzen wiederholt werden muss da es später vorkommen kann dass Umsätze nochmal neu eingetragen werden. (wie soeben im Hinweis beschrieben), daher ist es ratsam dies erst später mit der Release 2 zu machen.


Die aktuellen Features dieser ersten Versionen finden Sie unter den Updateseiten für die jeweilige Bank


Gruß
Comments