FidorBank-PlugIn ver. 2.1.7

veröffentlicht um 18.09.2014, 04:57 von Sebastian Richter
mit diesem Update werden diverse technische Details verbessert.


Welche Änderungen und Erweiterungen sich genau ergeben haben, lest ihr wie gewohnt hier weiter unten nach
oder als vollständige ChangeLog in der jeweiligen Version unter Projekt Dateien.


Diese neue Version kann wie immer am besten mit der Installations-Methode #1 (über das Online-Repository) übernommen werden
oder für den manuellen Download und Installation hier auf der Projektseite bezogen werden.


Neuerungen und/oder Änderungen sollten hier vollständig gelesen werden und sind wie folgt:

ver. 2.1.7 (chronologisch von unten nach oben)
    • CHG [140917]: Kleine Änderung des Auslesen von Postnachrichten in der Fidor-Community wenn keine neuen vorhanden sind.
      (Eigentlich sollte mal der neue Posteingang auch ausgelesen werden, erscheint aber überflüssig da HBCI kommen soll?! und auch bisher keine Bedarfsanfrage gestellt wurde)
    • CHG [140802]: Erkennung von Meldungen der Bank erweitert um Aufforderung Ihre persönliche FIN (Fidor Identification Number) zu vergeben welche auf der Bankseite eingegeben werden muss
    • BUG [140723]: Fehlende WebClient-Instanz beim SecureLogout hatte das Ausführen des Logouts auf der Bankhomepage verhindert
    • BUG [140709]: Die Funktion "SecureLogout" wird nun auch bei z. B. einem falschem Passwort wieder vollständig fehlerfrei durchgeführt
    • CHG [140609]: Der Identifier in der Log-Datei (jameica.log) trägt nun passender Weise den Zusatz "-PlugIn"
    • BUG [140607]: Bei mehr als fünf Nachrichten im Posteingang der Community (nicht der Nachrichtenbox) wird nun kein NaN-Fehler mehr produziert
    • BUG [140516]: Es wird nun auch wieder im Log-Modus "Info" und "Warn" die Fehlermeldung ins Systemprotokoll (jameica.log) geschrieben wie Sie erzeugt wurde
    • BUG [140506]: Fehlendes Deklarieren der Datenbankverbindung vor dem Setzen von Systemnachrichten eingefügt


    Gruß
    Comments