BoS-PlugIn ver. 2.0.1

veröffentlicht um 05.06.2013, 22:38 von Sebastian Richter
Hallo liebe Hibiscus-Scripting User,

um nun mit weiteren Aufgaben beginnen zu können musste nun erst den bisherigen Versionen ein Rundschliff verpasst werden. Daraus folgte die aktuelle Version. Was sich genau geändert hat ließt man wie gewohnt weiter unten und in der angehängten ChangeLog im Ganzen.

Diese neue Version kann wie immer am besten über das Online-Repository übernommen werden oder für den manuellen Download und Installation hier auf der Projektseite bezogen werden.

Die Änderungen sind wie folgt:

ver 2.0.1
    • Umstrukturierungen im Quellcode
    • Neuer Aufbau für das setzen des Statusbalken im Logmonitor
    • Erweiterung des SecLogout (Logout funktioniert nun ordentlich) und hierbei entstandene Fehler werden abgefangen um den Ablauf nicht zu unterbrechen
    • Erweiterung des Abschalten des Logging für JavaScript-Ereignisse von HTMLUnit. Es werden nun keine unnötigen (bekannten) Meldungen mehr ins Log geschrieben, andere verbleiben
    • Verlgeich des aktuellen Kontosaldo und des letzten Umsatzsaldo nun mit kaufmännischen Werten um unnötige Neuberechnungen des Saldos vorzubeugen
    • Aufgrund des bisher unklaren Phänomens dass der Login mit den Daten aus dem Passwort-Cache oft nicht funktioniert wird dies nun anders gehandhabt:
      > Sollte der Login mit Passwort-Cache fehlgeschlagen sein wird dieser nun gleich noch einmal manuell gestartet und nicht mit Fehler abgebrochen
         (Dies ist sinnvoll damit ein Komplettabruf nicht einfach abgebrochen wird)
      > Hierbei muss nur noch einmal die Sicherheitsfrage beantwortet werden um Zeit zu sparen (Das Passwort wurde ja mit dem vorherigen Login verifiziert)
      > Ist diese Antwort falsch ergibt dies dann in der Summe zwei fehlgeschlagene Logins und wird auch so mit Fehler ausgegeben
      > Ein abschalten des Passwort-Cache kommt eher nicht in betracht da die positive Funktion sinnvoll ist (und somti auch trotzdem genutzt werden kann)
    • Funktion des automatischen Login mit Passwort-Cache in der gleichen Jameica-Sitzung wurde womöglich wesentlich verbessert, sollte nun immer funktionieren
      (da es hier der Homepage anscheinend zu schnell geht und der Login deswegen fehlschlägt, wurde zwischen Passwort und Sicherheitsfrage eine Pause von zwei Sekunden eingebaut.
      Funktioniert tatsächlich so gut dass die Sicherung mit manuellen Neu-Login gleich wieder überflüssig zu sein scheint, aber man weiß ja nie)
    • Konto wird bei der neuen Synchonisierung nun nur noch gespeichert wenn in den Synchronisierungsoptionen "Saldo aktualisieren" aktiviert ist um das Kontosaldo-Datum eindeutig zu halten
    • diverse Textausgaben angepasst


    Gruss


    ċ
    ChangeLog_BoS_ver2.0.1.txt
    (12k)
    Sebastian Richter,
    05.06.2013, 22:40
    Comments