Dritte Beta mit Unterstützung für Kreditkarten und reine SparCard-Konten

veröffentlicht um 15.07.2013, 11:04 von Sebastian Richter   [ aktualisiert: 15.07.2013, 11:32 ]
Liebe Hibiscus-Scripting-User,

nach einem Stillstand letzte Woche und über das tolle Wochenende wurde heute schnell die dritte Version des Scripts für die Postbank(Tagesgeld, Anlage und SparCard, Kreditkarten) veröffentlicht.
Diese unterstützt nun zusätzlich Kreditkarten und reine SparCard-Konten der Postbank.

Jeder Benutzer der Version 1.1.1 muss die Änderungen zur Kontoeinstellung, nachzulesen in den FAQ, beachten!


Interessant könnte auch sein das zeitgleich ein sogenanntes DEMO-KONTO-SCRIPT veröffentlicht wurde, welches auch wie folgt gefunden und installiert werden kann.
(mit diesem kann man die grundsätzliche Funktionalität des Scripting testen oder präsentieren. Dieses baut auf dem DEMO-Konto der Postbank auf)


Es wird nun mit der Beta-Release 1.x nur die Installatons-Methode #3 angeboten.
Die Script-Datei befindet sich hier im Anhang oder in der Unterseite für die Release 1 der Postbank unter "Projekt-Dateien"



Hier Änderungen in dieser Version (und frühere im Anhang):

ver 1.2 (Beta)
  • Neue Version des Kontoanlage-Assistenten (1.3.1): Dieser unterstützt nun auch das Anlegen zusätzlicher Konten
    INFO: um diesen Assistenten zu starten: rufen Sie über das Hauptmenü die Jameica-Einstellungen auf und klicken dort einfach auf 'Speichern'
    Nachteil dabei ist dass dieser bei jedem Benutzer dieses Kontos dann auch erscheint.
    Aber dieser Assistent kann auch dauerhaft deaktiviert werden indem man "Diese Frage nicht mehr anzeigen" aktiviert.
    (Um dies rückgängig zu machen muss in der Datei "<Jameica-Profilpfad>\cfg\de.willuhn.jameica.system.ApplicationCallback.properties" die entsprechende Zeile gelöscht werden)
  • Erweiterung des Checks auf neue Nachrichten der Bank (Schnellerer Check, Meldungen hierzu werden ausgegeben, Fehler trotzdem erkannt aber ziehen keinen Abbruch mehr nach sich)
  • Kontoeinstellungs-Voraussetzungen wieder geändert: Kundennummer ist wieder das abzurufende Konto, Kontonummer ist die Login-Kontonummer
    (Nach Zitat der Postbank geht die Kontonummer immer als Login auch wenn ein Benutzername vorhanden ist, somit kann sauberere Untersützung für Kreditkarten umgesetzt werden)
  • Bedingungen neu gesetzt bei welchen Kontoeinstellungen das Script reagiert und somit genutzt wird (startet nun nicht mehr bei falschen Einstellungen)
  • Unterstützung von Kreditkarten der Postbank umgesetzt. Es werden nun alle neuen Umsätze einer Kreditkarte übernommen
  • zusätzlich werden nun auch alle Umsätze aller Rechnungen übernommen (im Moment werden hier bei jedem Abruf für Kreditkarten immer alle Rechnungen ausgelesen)
  • Bug korrigiert falls das Saldo im Kontoauszug 0,00€ ist, behauptet dass Script dass kein Saldo im Kontoauszug angegeben sei
ver 1.2_pre1 (Beta)
  • Es wird nun geprüft ob auf der Startseite (Kontoübersicht) eine Nachrichtenbox vorhanden ist und somit der Abruf von Miteilungen ausgelassen wenn nötig
  • Probetest - Unterstützung für reine SparCard-Konten: Wenn keine Kontoauswahl in der Umsatzübersicht vorhanden ist und das Konto ein SparCard-Konto ist wird die Auswahl ausgelassen



Gruss
ċ
ChangeLog_PostbankTASK_ver1.2.txt
(7k)
Sebastian Richter,
15.07.2013, 11:04
Comments